Aktuelles
Pop&Corn mit Stefan Ebner in Regen

· ·

Wahlkampf mal anders!

JU-Veranstaltung: „Pop&Corn“ – Wahlkampf mal anders
Stefan Ebner im lockeren Gespräch mit jungen Leuten

Regen. Die Junge Union hat am Freitag in der Bar Heimat94 die „Pop&Corn Wochenend-Lounge“ veranstaltet. Zugegeben, der Name klingt nicht wirklich nach einer typischen Wahlkampf- oder Info-Veranstaltung. So ist sie auch nicht gedacht, wie Landratskandidat Stefan Ebner betont:

„Mir ist es wichtig, mit jungen Menschen dort in Kontakt zu treten, wo sie gerne sind. Und zwar locker und persönlich.“

Statt Reden oder Vorträgen setzt der Kreisverband der JU um Alexander Hannes lieber auf Popcorn, Freigetränke und ein bisschen Party-Equipment. Ein Veranstaltungsformat, das bei jungen Besuchern in der vollbesetzten Heimat94 gut anzukommen scheint. Stefan Ebner geht von Tisch zu Tisch, unterhält hält sich mit den Jugendlichen. Im lockeren Gespräch traut man sich doch eher mal eine Frage zu stellen. „Die Meisten fragen mich nach der Zukunftsperspektive des Bayerischen Waldes und erzählen mir, dass sie durch Ausbildung, Studium oder Beruf den Landkreis – zeitweise oder dauerhaft – verlassen müssen. Ich will mich dafür einsetzten, dass junge Menschen bei uns bleiben können und zeigen, was unsere Region kann.“, gibt Ebner zu verstehen, der die Situation durch seinen beruflichen Werdegang selbst kennt. Die „Wochenend-Lounge“ ging dann noch bis in den späten Abend.

« Schafkopfen bis in die Nacht Pop&Corn mit Stefan Ebner in Viechtach »